Willkommen bei SchoolJam

AberHallo! gewinnen SchoolJam 2016!

Die Regensburger Band „AberHallo!“ hat das Finale des Band-Nachwuchswettbewerbs SchoolJam gewonnen und darf sich nun „Beste Schülerband Deutschlands“ nennen.

In einem fantastischen Finale auf der Musikmesse in Frankfurt vor über 2.000 Zuschauern setzen sich „AberHallo!“ gegen sieben weitere Bands durch und konnten die hochkarätig besetzte Jury überzeugen, in der u.a. Mitglieder der Bands von Nena, Söhne Mannheims, Guano Apes und der Produzent von Cro.

Hier das Video vom Final-Auftritt von AberHallo! auf der Musikmesse in Frankfurt 2016:

Diese Bands waren im Finale dabei:

AberHallo!
A Tip To Accordance
Highgain
Pay Pandora
Small Steps
Usinger
Rockage
Will Czuch

Übrigens: SchoolJam hat einen eigenen Stand auf der Musikmesse 2016! Besucht uns in der Galeria zwischen den Hallen 8 und 9!

Und wenn es diesmal nicht geklappt hat, dann bleibt dran und bewerbt euch für SchoolJam 2016/2017. Die (noch) aktuellen SchoolJam-Sieger SUPERHELD waren auch mehrfach dabei, bevor sie schließlich den Contest gewinnen konnten.

Vielen Dank an die SchoolJam-Crew um Franco Parisi, ohne die die Tour nicht möglich gewesen wäre, und alle Online-Portale, die uns bei dieser Staffel unterstützen!

Die folgenden 18 Bands kämpften in verschiedenen Online-Votings um den Einzug ins Finale:

  • Usinger (Limburg)
  • A Tip To Accordance (Obertshausen)
  • Mut:Willig (Schwäbisch Gmünd)
  • Silke Vogt (St. Georgen)
  • Aber Hallo! (Regensburg)
  • Flashback (München)
  • Highgain (Hameln)
  • Boston Rain (Salzgitter)
  • The Cuckoo (Solingen)
  • i moll (Köln)
  • One Tape (Brilon)
  • Rockage (Hamm)
  • The Fowes (Leipzig)
  • Sonic Strangers (Leipzig)
  • Will Czuch (Bad Saarow)
  • Hirokesen (Berlin)
  • Small Steps (Bad Oldesloe)
  • Pay Pandora (Heide)

Hier nochmals die Übersicht über die 9 Regiofinals

Bochum, 26.1.2016 Bahnhof Langendreer

  • Dicke Hose (Selm)
  • Rockage (Hamm)
  • Christopher Black (Rheine)
  • Painted (Bochum)
  • About Nightmares and Daydreams (Wesel)
  • Redefined (Bochum)
  • Scratch (Wegberg)
  • One Tape (Brilon)
  • Chamberstone (Magdeburg)

Special Guest: Artig (SchoolJam-Sieger 2012)

Köln, 27.1.2016 im Underground

  • i-Moll (Köln)
  • Simplex (Düsseldorf)
  • Frog in the House (Köln)
  • Part of the Crowd (Bad Honnef)
  • Directors Cut (Köln)
  • Acoustic Arts (Remscheid)
  • Mikroschrei (Köln)
  • The Cuckoo (Solingen)
  • Fantastic 7 (Mönchengladbach)
  • The Green Snake Eyes (Köln)

Special Guest: Artig (SchoolJam-Sieger 2012

Leipzig 1.2.2016 im Werk2

  • Sonic Strangers (Leipzig)
  • PVC (Zwönitz)
  • Back to Rock Bottom (Auerbach/ Vogtl.)
  • Strangekid (Dresden)
  • Michelle Bourve (Rudolfstadt)
  • Green Cafe (Königswartha)
  • Murray (Dresden)
  • Transparent (Lichtenberg/Oberfranken)
  • The Fowes (Leipzig)

Special Guest: Superheld (SchoolJam-Sieger 2015)

Berlin 2.2. Just Music

  • John Apart (Potsdam)
  • Echolite (Berlin)
  • The Lucky Few (Berlin)
  • Aunt Sally (Berlin)
  • ABC no D (Berlin)
  • Will Czuch (Bad Saarow)
  • Hirokesen (Berlin)
  • Suffer (Berlin)
Special Guest: Superheld (SchoolJam-Sieger 2015)
Hamburg 3.2. Übel & Gefährlich
  • Pay Pandora (Heide)
  • Grapefunk (Henstett-Ulzburg))
  • Breathing Punx (Timmendorfer Strand)
  • Evenflow (Grevesmühlen)
  • Burning Jim Stone (Elmshorn)
  • Small Steps (Bad Oldesloe)
  • Stefan Jenniches (Tönning)
  • 64 Feet Above the Ground (Hamburg)
  • Kahuna (Elmshorn)

Special Guest: THE SECND (SchoolJam Sieger 2013)

Hannover 4.2., Mephisto

  • Woodship (Unna)
  • Slinky Crystal Tunes (Braunschweig)
  • Highgain (Hameln)
  • Raum 12 (Garbsen)
  • Katastrophen-Kommando (Dortmund)
  • Zaufs (Hannover/Peine)
  • Reckless May (Bad Arolsen)
  • Boston Rain (Salzgitter)

Special Guest: THE SECND (SchoolJam Sieger 2013)

München, 10.2.2016,

  • Flashback (München)
  • RitJ
  • 3 Times Twisted (Freystadt)
  • Masaleja (Taufkirchen/Vils)
  • eLLeMeNt (Freilassing)
  • Park Punk (Regensburg)
  • I Drive The Hearse (Osterhofen)
  • Stacia (Augsburg)
  • Aber Hallo! (Regensburg)

Stuttgart, 11.2. Club Zentral

  • Auftakt (Weinstadt)
  • Own Opinion (Uhldingen)
  • BunDem`s (Tübingen)
  • Waste of Time (Leutenbach)
  • To A High Degree (Heidenheim)
  • Mut:Willig (Schwäbisch Gmünd)
  • Silke Vogt (St. Georgen)
  • HANDinHAND (Lörrach)
  • Rockkids (Herrenberg)
  • Sound Rebel

Frankfurt, 12.2.2016, DAS BETT

  • Fraa (Langenselbold)
  • Corbian (Offenbach)
  • Blue Barrel (Aschaffenburg)
  • Usinger (Limburg)
  • Guardian of Property (Idar Obersstein)
  • Caps Lock (Frankfurt)
  • A tip to Accordance (Obertshausen)
  • 5 Perspectives (Mühlheim am Main)
  • Darius Karrenberg (Wehrheim)
  • Baba Yaga (Breitenbach)