Neue Rubrik über Gehörschutz

Share Button

Wenn wir auf den SchoolJam-Konzerten vor der Bühne stehen und dabei Fotos und Videos machen, passen wir auf unsere Ohren auf. In dieser Rubrik wollen wir euch gemeinsam mit der Firma Hearsafe zeigen, worauf es dabei ankommt.

Klar, wir wollen Musik möglichst laut hören! Macht doch auch erst Spaß, wenn man den Bass im Solar Plexus spürt. Ein Röhren-Amp zerrt nun mal auch nicht bei Level 3, sondern so richtig doch erst bei 11!

Wir werden hier also nicht ständig erzählen, dass ihr die Musik leiser machen sollt. Okay, zur Mittagszeit freuen sich die Nachbarn, wenn ihre Suppe nicht durch Schallwellen a la Godzilla-Stampfer über den Teller schwappt. Aber sonst? Keine Chance! 😉

Vielmehr werden wir euch zeigen, was ihr tun könnt, um eure Ohren so zu schützen, dass ihr auch dann noch keine Hörprobleme habt, wenn ihr mal 20 Jahre vor, neben oder sogar am Schlagzeug gewesen seid und euch die Crash-Becken zugescheppert haben.

Was es alles für Tricks und Möglichkeiten für einen guten Gehörschutz gibt, wird hier im Laufe der Zeit in vielen Artikeln und auch mal in Videos gezeigt werden. Wir freuen uns dabei, die Kölner Firma Hearsafe als neuen SchoolJam-Sponsor und Kooperationspartner gewonnen zu haben.