SchoolJam ist die beste Künstler-/Nachwuchsförderung des Jahres!

Share Button

Bei der Verleihung der PRG LEA Awards (Live Entertainment Awards) in der Frankfurter Festhalle wurde SchoolJam mit dem Preis für die beste Künstler-/Nachwuchsförderung 2017 ausgezeichnet.

Es war ein aufregender Abend für die SchoolJam-Macher im eher ungewohnten Dress. Während der großen Gala mit 1.400 Gästen, die von ZDF-Journalist Ingo Nommsen moderiert wurde, bekamen wir gestern bei der 13. Verleihung des PRG LEA den Award in der Kategorie beste Künstler-/Nachwuchsförderung des Jahres.

Unsere Laudatoren waren die Saurier und der Drache der Band Heavysaurus, einer Heavy-Metal-Band mit Zielpublikum Kinder. Wir hatten nach der Preisübergabe noch Kontakt zu der Truppe und wurden nicht gefressen! Eine tolle Band mit einem schönen Konzept für junge Menschen.

SchoolJam gewinnt den LEA!

Gerald Dellmann, der 1. Vorsitzende des SchoolJam e.V.: „Das Ist der Hammer! SchoolJam hat den LEA Award für die „Beste Nachwuchsförderung 2017“ gewonnen! Wir freuen uns sehr.
Ich möchte allen Unterstützern danken, darunter das Bundesjugendministerium, die Musikmesse Frankfurt, die SOMM, FKP Scorpio, satis&fy, PPV Medien. Allen Bands, die teilgenommen haben, den Jungs von AberHallo, allen voran Christian Simburger sowie Björn Bruns für ihre tolle Arbeit bei den Live-Konzerten. Meiner Lebensgefährtin Tina Müller, die, als ich krankheitsbedingt ausfiel, ins kalte Wasser gesprungen ist.

Und ich möchte mich bei folgenden Menschen der Messe Frankfurt bedanken, die immer an uns und das Projekt geglaubt haben: Anke Lich, Cordelia von Gymnich, Wolfgang Lücke und Michael Biwer. Und mein besonderer Dank geht an meinen Freund und Kollegen Nikolai Kaeßmann! Freitag ist das Finale, am Montag starten die Vorbereitungen zur Staffel 2018/2019. Auf geht’s!“

Der LEA

Der Trägerverein LEA Committee e.V., dem der Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft (bdv), der Verband der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) und zahlreiche Unternehmen aus der deutschen Veranstaltungswirtschaft angehören, veranstaltet seit 2006 die LEA-Preisverleihung. In verschiedenen Kategorien wie Show des Jahres, Stadion-Tournee des Jahres oder Club des Jahres – den Preis gewann übrigens die Markthalle Hamburg, in der in diesem Jahr das SchoolJam-Regiofinale Hamburg stattfand – werden jedes Jahr Personen, Firmen, Dienstleister und Initiativen aus der Veranstaltungsbranche ausgezeichnet.

Wer mehr wissen will, klickt auf lea-verleihung.de.