Am 25. Februar startet das Online-Voting

Share Button

Volle Häuser bei den SchoolJam Regiofinals

Die 9 Regiofinals liegen hinter uns. Die ganze Tour war ein riesengroßer Erfolg. Clubs und Hallen waren so voll wie lange nicht. Im Schnitt waren mehr als 500 Besucher je Abend zu vermelden. Die Qualität aller Bands und Solokünstler war überraschend hoch.

Vielen Dank an alle, die bei SchoolJam mitgemacht haben. Knapp 100 Acts spielten in neun Städten in ganz Deutschland live auf der Bühne. Zwei Bands an jedem Abend bekamen das begehrte Ticket in die Online-Votings, manchmal hat unsere Jury sogar mehr Acts weitergelassen.
Als Referenz für die Online-Votings werden nun die Live-Aufnahmen dienen, die die SchoolJam-Crew jeden Abend angefertigt hat. Damit ist eine absolute Chancengleichheit gegeben. Nun geht es daran, die Fans zu mobilisieren. Wir drücken euch allen die Daumen.

Das Voting startet am 25. Februar um 10.00 Uhr auf den folgenden Seiten: www.schooljam.de, www.bonedo.de und auf den Seiten der Magazine von PPV Medien (www.guitar.de, www.keys.de, www.recording.de, www.tastenwelt.de, www.recmag.de, www.drumheads.de, www.soundcheck.de).

Insgesamt 8 Bands qualifizieren sich aus den Online-Voting und einem Jury-Entscheid für das große Finale im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt am 5.4.2019. Das Finale startet um 14.00 Uhr auf der Agora-Stage.

Wie Fans und Verwandte dorthin kommen, das verraten wir in Kürze.

Aber was ist da in Braunschweig los? Vier Acts aus Braunschweig sind in den Online-Votings! Ist das der neue Nabel der Musikszene?
Leider konnten wir nicht alle Bands und Solokünstler, die sich bei uns beworben haben, auf die Bühne bringen. Aber bitte nicht aufgeben, weiter proben und bei der kommenden Staffel von SchoolJam wieder dabei sein – die nächste Runde beginnt am 1. September 2019.

Und hier sind sie, die glücklichen und verdienten Teilnehmer am SchoolJamOnline-Voting 2019, das am 21. Februar startet. Welche Webseiten teilnehmen, das werden wir in Kürze bekanntgeben:

• Pascal Metzger (Heimbach)
• TRAK (Dinslaken)
• One Tape (Brilon)
• Rockage (Hamm)
• Vault Kid (Leer)
• ELLI (Münster)
• Dead Pac (Celle)
• Kellerproduktion (Schneverdingen)
• T.CAS (Berlin)
• November (Braunschweig)
• Highheel Sneakers (Schwerin)
• GL Hurricane (Dresden)
• Northern Territory (Regensburg)
• Taking Back Tuesday (Braunschweig)
• Xylospongium (Winnenden)
• CUBE SIX (Herrenberg)
• Past Reflection (Frankfurt)
• Scarletts (Frankfurt)
• Tiara (Braunschweig)
• Kellerlärm (Bannewitz)
• Break Out’s (Gaissach)
• Lilian (Braunschweig))
• The Daytrippers (Tübingen)